Drucken

Granola Müsli

Zutaten

  • 3 Tassen kernige Haferflocken
  • 1/2 Tasse Kürbiskerne
  • 3/4 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Tasse Kokosöl
  • 1 Tasse Honig
  • getrocknete Himbeeren (optional)
  • getrocknete Kirschen (optional)
  • getrocknete Blaubeeren (optional)

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit reichlich Backpapier auslegen.
  2. Das Kokosöl leicht erwärmen, sodass es flüssig wird.
  3. Haferflocken, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Salz in einer großen Schüssel mit einem Kochlöffel mischen.
  4. Das erwärmte Kokosöl hinzugeben und anschließend den Honig unterrühren.
  5. Die Haferflockenmischung auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  6. Nun im Ofen ca. 10 Minuten backen. Das Müsli durchrühren und etwa weitere 12 Minuten backen. Aber Obacht: Das Müsli sollte nicht zu stark bräunen - dann nimmt es einen leicht verbrannten Geruch an. Wenn das Müsli einen goldigen Schimmer bekommt, aus dem Ofen nehmen.
  7. Das Müsli nun auskühlen lassen. Wer mag, kann nach dem Backen noch getrocknete Himbeeren, Kirschen und/oder Erdbeeren hinzugeben.
  8. Zu guter Letzt das Granola in ein Schraubglas füllen. Nun ist es etwa 2 Wochen haltbar.