Ihr habt nicht viel Zeit fürs Frühstück, wollt aber trotzdem gut in den Tag starten? Dann begeistert euch dieser farbenfrohe Smoothie hoffentlich genauso wie mich.

Pink Dalmatiner Smoothie

Checkliste für den Pink Dalmatiner Smoothie:

  • Unglaublich lecker – check!
  • Geht schnell – check!
  • Healthy – check!
  • Chicke Farbe – check!

Überzeugt? Dann probiert diesen Smoothie einfach mal aus. Himbeeren und Blaubeeren versorgen den Smoothie nicht nur mit Vitaminen, sondern geben dem Smoothie auch die chicke Farbe. Die Chiasamen sind das Nährstoff-Higlight und sorgen für die hübschen Pünktchen.

Pink Dalmatiner Smoothie

Zutaten

  • 1 Handvolle frische Blaubeeren
  • 1 Handvoll tiefgekühlte Himbeeren
  • 1/2 Apfel
  • 2 Bananen
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Vanille
  • 2 TL Chiasamen

Zutaten Pink Dalmatiner Smoothie

Pink Dalmatiner Smoothie: So einfach geht’s!

Himbeeren aus dem Tiefkühler nehmen und leicht antauen lassen. (Frische Himbeeren könnt ihr natürlich genauso gut verwenden. Ich persönlich mag es aber, wenn der Smoothie schön kalt ist. Hierfür eignen sich ideal ein paar Früchte aus dem Gefrierfach.)

Blaubeeren gut waschen und abtropfen lassen.

Einen halben Apfel schälen und in Stücke schneiden. Genauso die Banane schälen und in Stücke schneiden.

Himbeeren, Blaubeeren, Apfel, Bananen und Milch in einen Mixer geben. Die Milch gibt dem Ganzen eine schöne Sämigkeit. Dann alles 1-2 Minute auf höchster Stufe zerkleinern.

Zum Schluss noch 2 TL Chiasamen unterrühren und eine Prise Vanille hinzugeben.

Voilà… Fertig ist der Pink Dalmatiner Smoothie!

Pink Dalmatiner Smoothie

Schon gewusst?

Chiasamen gelten als Trendfood und es wird aktuell ein riesiger Hype darum gemacht. Trend hin oder her… Chiasamen genießen zurecht einen guten Ruf: Sie enthalten unter anderem viel Vitamin A, Vitamin C, Niacin, Calcium, Magnesium und wichtige mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Zudem sind Chiasamen verhältnismäßig proteinreich und enthalten ca. 30% Ballaststoffe, welche die Verdauung fördern. Außerdem können die Samen ein Vielfaches an Wasser binden. Durch das Aufquellen sorgen sie für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Beim Verzehr von Chiasamen also auch daran denken, genug zu trinken!

Übrigens verfügen Leinsamen über ähnliche Quelleigenschaften und Nährstoffzusammensetzung. Die Chiasamen lassen sich also bei Bedarf durch Leinsamen ersetzen.

 

Und hier die Druckversion für euch:

Pink Dalmatiner Smoothie

Zutaten

  • 1 Handvolle frische Blaubeeren
  • 1 Handvoll tiefgekühlte Himbeeren
  • 1/2 Apfel
  • 2 Bananen
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Vanille
  • 2 TL Chiasamen

Anleitungen

  1. Himbeeren aus dem Tiefkühler nehmen und leicht antauen lassen.
  2. Blaubeeren gut waschen und abtropfen lassen.
  3. Einen halben Apfel schälen und in Stücke schneiden. Genauso die Banane schälen und in Stücke schneiden.

  4. Himbeeren, Blaubeeren, Apfel, Bananen und Milch in einen Mixer geben.  Dann alles 1-2 Minute auf höchster Stufe zerkleinern.
  5. Zum Schluss noch 2 TL Chiasamen unterrühren und eine Prise Vanille hinzugeben. Voilà… Fertig ist der Pink Dalmatiner Smoothie!


Viel Freude beim Zubereiten wünscht euch

webgo-admin