Met der Trumm Trumm Trumm. Lalalala… Es ist wieder so weit: Die fünfte Jahreszeit ist da! Und bevor es mit den Mädels in die Stadt zum Karnevalstreiben geht, darf ein gutes Frühstück nicht fehlen. Neben Brötchen, Aufschnitt und Co sorgen ein paar außergewöhnliche Köstlichkeiten für Partystimmung auf dem Frühstückstisch. Die bunten Snacks schmecken sowohl kleinen als auch großen Karnevalisten und machen Lust auf einen fröhlichen Faschingstag!Karnevalsfrühstück

Gemüsezug – Karnevalsumzug auf dem Küchentisch

Karneval ohne Umzug? Das ist keine Option. Beim Karnevalsfrühstück geben die niedlichen Gemüsewagen einen Vorgeschmack auf den Karnevalsumzug. Zerkleinertes Gemüse in lustigen Formen – das kenne ich von Kindergeburtstagen. Aber auch zu Karneval macht sich der Gemüsezug inklusive Gemüsesticks und Dip hervorragend auf dem Frühstückstisch.

Gemüsezug

Dazu einfach drei Paprika halbieren und entkernen. Jeweils eine Paprikahälfte als Wagen nutzen. Die anderen Paprikahälften in Streifen schneiden und als Sticks in den Wagen stellen. Außerdem weiteres Gemüse wie Gurke, Karotten, Sellerie etc. in Streifen schneiden und die Paprikawagen damit füllen. Zum Schluss noch Gurken- und Karottenscheiben als Räder umfunktionieren und mit Zahnstochern befestigen. Zum Dippen eignet sich übrigens Kräuterquark ganz wunderbar.

Mini-Pancakes – Denen kann keiner wiederstehen

Natürlich sollen auch die süßen Karnevalsrezepte nicht zu kurz kommen. Als Alternative zu Berlinern, kann ich Mini-Pancakes empfehlen. Die sehen nicht nur dekorativ aus, sondern schmecken auch fantastisch.

Mini-Pancakes

Das Grundrezept für die super fluffigen Pancakes findet ihr hier. Anschließend die Mini-Pancakes mit Schokocreme, Marmelade oder Ahornsirup bestreichen und jeweils drei bis vier Pancakes stapeln. Dann die Pancakes mit einem Zahnstocher fixieren und nach Belieben mit Früchten, Schokostreuseln oder Puderzucker dekorieren. Fertig sind die kleinen Hingucker für das Karnevalsfrühstück.

Obstsalat mit Faschingshaube: Der perfekt Abschluss

Ob als Snack oder als Dessert nach dem reichhaltigen Frühstück: Obstsalat geht einfach immer! Und diese niedlichen Gläschen mit Faschingshaube sorgen für den krönenden Karnevalsfrühstück-Abschluss.

Obstsalat

Das Rezept für den super leckeren Obstsalat mit Grenadine-Topping findet ihr hier. Die Hauben habe ich aus buntem Tonkarton geformt und mit einer Himbeere oder Blaubeere dekoriert.

Nach diesem Frühstück kann der fröhliche Narrentag starten.

Karnevalsfrühstück

Alaaf, Helau und frohes Feiern wünscht euch

webgo-admin